6 Oktober

Seit Beginn der Formel 1 träumen Ingenieure davon, die Technologie der Königsklasse auf die Straße zu bringen. Nach drei FIA Formel 1-Weltmeisterschaften und drei FIA Formel 1-Konstrukteurs-Weltmeisterschaften in Folge wird dieser Traum nun wahr. Das zweisitzige Mercedes-AMG Project ONE wird erstmals modernste und effizienteste Formel 1-Hybrid-Technologie nahezu eins zu eins von der Rennstrecke auf die Straße bringen. Der Performance-Hybrid wird mehr als 1.000 PS leisten, seine Höchstgeschwindigkeit wird bei über 350 km/h liegen. Das Mercedes-AMG Project ONE wird überwältigende Rennstrecken-Performance und alltagstaugliche Formel 1 Hybrid-Technologie mit beispielhafter Effizienz kombinieren. Es ist dabei nicht nur ein Tribut an unsere Motorsport-Erfolge sondern auch ein starkes Zukunftsversprechen auf dem Weg zur „Future of Driving Performance“.

 

Mehr Infos dazu unter Mercedes-Benz